Informationen zum Orientteppich-Verkauf

Wenn Sie Ihren Orientteppich verkaufen möchten und sich einen fachkundigen Partner wünschen, vertrauen Sie auf meine jahrzehntelange Erfahrung bei Begutachtung und Kauf alter und antiker Orientteppiche und vor allem auf mein Fachwissen, das sich von Tag zu Tag erweitert.

Echte Orientteppiche

● wurden im Orient hergestellt
● sind handgeknüpft oder -gewebt
● bestehen aus hundertprozentigen Naturfasern
● besitzen eigenständige Farben und Ornamente und arbeiten mit bestimmten Symbolen

Kriterien zur Bewertung von Orientteppichen

gibt’s sehr, sehr viele, doch ich will mich auf wesentliche Infos in Stichpunkten beschränken:

MATERIAL

Von dem beim Knüpfen verwendeten Material hängen Qualität und Lebensdauer eines Teppichs ab. Außer Schafwolle (am häufigsten verwendet) kommt auch anderes Material zur Anwendung: Wolle (für Flor, Kette und Schuss), Baumwolle, Ziegenwolle und Seide (in kostbareren Teppichen).

FÄRBUNG

Für die geometrischen, figuralen und floralen Muster wird zumeist handgesponnene und mit pflanzlichen Farbstoffen (Naturfarben) gefärbte Wolle verwendet.

KNÜPFDICHTE/ FLORDICHTE

Die Knüpfdichte wird ermittelt, indem bei einer Fläche von 10 cm × 10 cm die Anzahl der Knoten (also Knoten je Quadratdezimeter) ausgezählt werden.
Sehr grobe Teppiche haben bis zu 500 Knoten, sehr feine über 4.500 pro dm². Reinseidene Orientteppiche beispielsweise zeichnen sich durch extrem hohe Knüpfdichten aus.
Quelle u.a.: code-knacker.de/knuepfdichte

Die Anzahl der Knoten bzw. Knüpfdichte eines Teppichs ist je nach Region und Machart eines Teppichs unterschiedlich und bestimmt, wie fein die Oberfläche des Teppichs und das Teppichmuster sein können.

KNÜPFARTEN

Klassische Orientteppiche entstehen mit Hilfe von zwei Knotenarten: dem symmetrischen (auch: Türkischen) und dem asymmetrischen (auch Persischen) Knoten.

Diese Liste wird noch erweitert.


Schreiben Sie mir – ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Sie können mir jederzeit Fotos Ihrer Orientteppiche per eMail an info@ankauf-orientteppich.de oder übers Handy (WhatsApp +49 176 63813245) zukommen lassen.

Empfehlenswert sind mind. 2 Fotos – eins von der Vorderseite und eins von der Rückseite ( mit Ecke, damit Knüpfung und Fransen zu sehen sind) – sowie Angaben zur Größe des Teppichs.
Bitte tragen Sie unbedingt Ihre Telefonnummer und Ihren Wohnort ein, damit ich mich rasch mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

× Jetzt Anfrage und/ oder Teppichbilder per WhatsApp schicken.